AKTIVITÄTEN

Erleben Sie die ganze Vielfalt Istriens

Weinproben

Veni, Vidi, Vino! Istrien ist bekannt für seine guten Weine. Fast überall in der Region lassen sich Weingärten und -keller entdecken. Die meisten Weingüter sind bereits seit Jahrzehnten in Familienbesitz. Hier werden mit viel Engagement und Herzblut hervorragende Tropfen hergestellt, die inzwischen auf den Weinkarten vieler Restaurants auf der ganzen Welt zu finden sind.

Machen Sie sich bei einer Weinprobe selbst ein Bild und kosten Sie die Spitzenweine der Region.

Radfahren

Für alle Radsportfans ist die Umgebung ein wahrer Traum. Die Region Istrien verfügt über das am besten ausgebaute Radnetz des Landes. Atemberaubende Radwege führen entlang der Meeresküste, durch mediterrane Wälder und das ländliche Hinterland, vorbei an Kirchen, rustikalen Villen, Überresten von Burgen und Schlössern.

Gut gekennzeichnete Touren bieten für alle Altersgruppen das richtige, egal ob anspruchsvoll oder entspannt. In Porec gibt es einige Möglichkeiten Fahrräder für Ausflüge zu leihen.

Tauchen

Aufgrund des warmen Wassers ist Tauchen in Istrien ganzjährig möglich. Auf alle Unterwasserbegeisterten wartet eine eindrucksvolle Flora und Fauna im Mittelmeer, wunderschöne Riffe und pittoreske Wracks gesunkener Schiffe.  Gut ausgestattete Tauchzentren bieten Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Die nächste Tauchbasis finden Sie in Porec.

Porec & weitere Orte

Lassen Sie sich vom Flair der Stadt Porec verzaubern, denn hier sprüht jede Gasse voller Leben.

Die fast 37km lange Riviera von Porec bietet für Besucher ein umfangreiches Angebot, unzählige Restaurants, Cafés und Tavernen sorgen für das leibliche Wohl, gut erhaltene kunsthistorische Denkmäler, zahlreiche Sport- und Shoppingmöglichkeiten, Kunstgalerien und ein spannendes Nachtleben garantieren, dass es nicht langweilig wird.

Plitvicer Seen

Die Plitvicer Seen sind nicht nur Kroatiens bekanntester Nationalpark, sondern gehören auch seit 1979 zum UNESO Weltkulturerbe. Bestehend aus 16 durch 92 (!) Wasserfälle miteinander verbundene Seen und von zahlreichen Wanderwegen und Brücken umgeben, lohnt sich ein Besuch dieses wunderschönen Naturspektakels definitiv.

Fast unberührte Natur, seltene Pflanzenarten und freilebende Tiere machen einen Tag bei den Seen zu einem besonderen Erlebnis. Zahlreiche, gut ausgeschilderte Wanderwege führen durch das Gebiet, unterwegs warten Aussichtsplattformen und am Kozjak-See bietet sich sogar die Möglichkeit, mit kleinen Elektrobooten zu fahren.

Und vieles mehr…

Die Region Istrien im Norden Kroatiens gilt dank ihrer guten Infrastruktur, ihren vielen Sehenswürdigkeiten und ihren traumhaften Badebuchten als Top-Adresse für einen Urlaub in Kroatien. Hier ein paar weitere Highlights in der Umgebung, die sie Sich nicht entgehen lassen sollten:

  • Pula
  • Aqua Park
  • Tennis
  • Rovinj
  • Segeln
  • Kap Kamenjak